GermanEnglishDanishTurkishRussianArabicPolish


20. Februar 2021
20. Februar 2021
A7-I
Ein Tag für Eltern und ihre sehbehinderten oder blinden Kinder sowie beteiligte Fachkräfte aus dem Früh- und Elementarbereich
Kursverantwortlich:
Martina Müller-Korn & Lars Lewin

Zwischen Sehen und Nichtsehen II

Basisinformationen und Selbsterfahrung

Wir gestalten einen Tag für Familien mit einem Kind mit einer Sehschädigung aus dem Früh- und Elementarbereich und für alle Personen, die beruflich mit dem Kind zu tun haben.

An diesem Tag liegt der Schwerpunkt auf dem Themenbereich:

Visuelle Einschränkungen oder Blindheit und deren Auswirkungen auf das Alltagserleben

Vielleicht sind bei den Eltern schon Fragen aufgetaucht wie:
  • Was kann mein Kind wahrnehmen?
  • Wie kann ich mein Kind unterstützen?
  • Welchen Rahmen bietet dabei die Unterstützung und Beratung durch das LFS?


Dazu werden Workshops und Vorträge angeboten, bei denen auch die Möglichkeit der Eigenerfahrung mit einer Simulationsbrille oder Augenbinde besteht.

Die Erwachsenen können sich über Ideen zur Förderung der Kinder austauschen und Kontakte knüpfen.

Die Kinder erhalten individuell gestaltete Spiel- und Bewegungsangebote.

Nach oben