GermanEnglishDanishTurkishRussianArabicPolish


19. März 2021
21. März 2021
D12
Ein Kurs für sehbehinderte und blinde Schülerinnen und Schüler ab Klasse 8
Kursverantwortlich:
Lennart Brammer, Heike Horn & Ariane Schmidt
Logo des Vereins

Dieser Kurs wird unterstützt durch den Verein zur Förderung sehgeschädigter Kinder und Jugendlicher in Schleswig-Holstein e. V.

Voll aktiv und total locker

Wochenendkurs zum Thema Sport und Entspannung

In ihrer Freizeit haben Schülerinnen und Schüler sehr unterschied­liche Ideen, welche Aktivitäten als Ausgleich zum Schulalltag oder zur Berufsausbildung interessant sind. Neben dem Bedürfnis, sich aktiv zu bewegen und Sport zu treiben, gibt es auch den Wunsch, bewusst zur Ruhe zu kommen.

In diesem Kurs werden wir beide Aspekte der Freizeitgestaltung in den Mittelpunkt stellen.

"Showdown", das Tischballspiel für Sportler mit einer Sehschädigung, darf in keinem Kurs mehr fehlen. Wir besitzen am LFS inzwischen zwei Spielfelder und haben schon viele begeisterte Fans dieser Sportart. Aber auch zum guten, alten Tischtennis bieten wir viele Spielvariationen an, die einfach nur Spaß machen.

Im Bereich der Entspannung gibt es ein Angebot von Übungen, anhand derer Bewegungs- und Atemmuster erfahrbar werden und Körper und Geist zur Ruhe kommen.

Ziele des Kurses:
  • Spaß am Sport fördern
  • Neue Sportarten vorstellen
  • Vielfältige Bewegungserfahrungen ermöglichen
  • Den Erholungswert von Sport und Entspannung vermitteln
  • Die Jugendlichen stärken
  • Sport- und Entspannungseinheiten so anbieten, dass sie mit einer Sehschädigung gut ausgeübt werden können

Nach oben