GermanEnglishDanishTurkishRussianArabicPolish


André – Mittendrin statt nur dabei

André (16 Jahre alt) besucht eine Gemeinschaftsschule in seinem Wohnort und wird aufgrund seiner Sehschädigung bereits seit dem Kleinkindalter durch das Landesförderzentrum Sehen, Schleswig unterstützt und beraten.
Aufgrund einer Netzhauterkrankung ist er in den letzten Jahren vollständig erblindet. Er wünschte sich für seine Zukunft, dass er trotz seiner Erblindung sein bisheriges Leben weiterführen und vor allem weiterhin in seinem Klassenverband unterrichtet werden könne. Für ihn hat dieser Wunsch oberste Priorität und gibt ihm als Person ein hohes Maß an Stabilität.

Das LFS steht ihm bei der Erreichung seines Wunsches zur Seite.
Es entsteht ein Netzwerk verschiedener Personen mit unterschiedlichen Spezialisierungen, welches im Team an der Umsetzung von Andrés Wünschen arbeitet und ihn auf seinem Weg unterstützt.

Dieses Zusammenspiel verschiedenster Personen und Institutionen schildern in den folgenden Audiobeiträgen André und sein Werklehrer aus ihrer Sicht.