GermanEnglishDanishTurkishRussianArabicPolish


Vorschulalter

Sehbehinderung oder Blindheit kann die kindliche Entwicklung beeinflussen, z. B. bei der Wahrnehmung, bei Bewegung, Sprache oder im Sozialverhalten.

Das LFS unterstützt und berät Eltern und Menschen aus dem Lebensumfeld des Kindes auch schon, wenn das Kind sehr jung ist. Themen wie z. B. die Entwicklung der verschiedenen Wahrnehmungsbereiche, die Entdeckung der Umwelt, Orientierung und Mobilität (O&M), Lebenspraktische Fertigkeiten (LPF) und die Entfaltung sozialer Kompetenzen finden dabei besondere Berücksichtigung.

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Frühförderung und Kindertagesstätten erhalten fachliche Unterstützung. Zudem werden Vorträge und Fortbildungen angeboten, an denen Familien und pädagogische und therapeutische Fachkräfte teilnehmen können, um sich kennenzulernen, Informationen zu erhalten, Erfahrungen zu sammeln und sich austauschen.

In der Vorschulzeit des Kindes stehen oft Fragen rund um die Einschulung und den Schulanfang im Vordergrund. Bei der Auswahl einer geeigneten Schule werden die Familien vom LFS unterstützt.

 

 


Nach oben