GermanEnglishDanishTurkishRussianArabicPolish


Kurse

Die Kurse richten sich als Peergroup-Angebot an Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Sehbehinderung oder Blindheit sowie an die Familienangehörigen. Sie finden im Kurshaus in Schleswig statt.

Hier lernen die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rahmen des Lehrplans Sonderpädagogische Förderung besondere Hilfsmittel kennen, z. B. optische und elektronische Medien sowie Fertigkeiten und Techniken, z. B. den Umgang mit dem PC, Orientierung und Mobilität und/oder Lebenspraktische Fertigkeiten. Diese und viele weitere Kursangebote befähigen sie zu mehr Selbständigkeit in Schule, Berufsausbildung und im Alltag.

Die Kurse sind in der Regel mehrtägig und bieten den jungen Menschen die Möglichkeit, sich über ihre Erfahrungen in Schule, Ausbildung sowie andere Alltagssituationen auszutauschen. Die Auseinandersetzung mit der eigenen Situation ist im Kurshaus im persönlichen und freundschaftlichen Austausch immer wieder möglich. Dieses Peergroup-Angebot ist im Rahmen der Inklusion in Hinblick auf die soziale Kompetenz ein wichtiger Baustein.

In den Kursen für Familienangehörige erhalten diese u. a. fachliche Informationen. Ein weiterer wichtiger Aspekt dabei ist der Austausch.

Mehrere Kinder sitzen am PC und lernen das Tastschreiben.
Ein Mädchen töpfert