GermanEnglishDanishTurkishRussianArabicPolish


Erste Lebensjahre

Sehbehinderung oder Blindheit beeinflusst die kindliche Entwicklung. Um den Kindern gute Bedingungen zum Entdecken der Welt zu ermöglichen, unterstützt und berät das LFS ab dem frühen Kindesalter Kinder, die von Sehbeeinträchtigungen betroffen sind sowie deren Eltern und Menschen aus dem Lebensumfeld. Themen wie z. B. die Entwicklung der verschiedenen Wahrnehmungsbereiche, die Auseinandersetzung mit der Umwelt, Orientierung und Mobilität (O&M), Lebenspraktische Fertigkeiten (LPF) und die Entfaltung sozialer Kompetenzen finden dabei besondere Berücksichtigung. Therapeutische und pädagogische Fachkräfte verschiedener Institutionen erhalten fachliche Unterstützung. Zudem werden Kurse und Seminare in Schleswig sowie Informationsveranstaltungen auf regionaler Ebene angeboten, an denen Familien und Fachkräfte teilnehmen können, um sich kennenzulernen, Informationen zu erhalten, Erfahrungen zu sammeln und sich auszutauschen. In den ersten Lebensjahren des Kindes ergeben sich auch Fragen rund um den Eintritt in eine Kita oder die Einschulung. Hierbei unterstützt und berät das LFS die Familien.


Nach oben