Logo Eye Able


18. Juli 2025
20. Juli 2025
A10
Ein Kurs für Schüler und Schülerinnen der Klassen 2 - 4 und ihre Familien
Verbunden mit Kurs: B11
Kursverantwortlich:
Lennart Brammer, Simone Jerratsch & Finn Bergmann
Logo des Vereins

Dieser Kurs wird unterstützt durch den Verein zur Förderung sehgeschädigter Kinder und Jugendlicher in Schleswig-Holstein e. V.

Ein (Kurs-) Haus für Wikinger

Familienwochenende in Schleswig

Schleswig hat einiges zu bieten neben der schönen Lage an der Schlei. Da gibt es zum Beispiel die vielen Hinweise auf die Epoche der Wikinger, die ganz in der Nähe in „Haithabu“ eine lange Zeit gelebt haben.
Damals war Haithabu eine bedeutende Siedlung, wir würden heute Stadt dazu sagen, und obwohl die Wikinger-Zeit lange vorbei ist, kann man Freizeit-Wikinger an bestimmten Wochenenden in Schleswig und Umgebung beobachten – in den typischen Gewändern und mit langen Haaren und Bärten.
Sie zeigen, wie man damals gelebt hat, wie die Häuser eingerichtet waren, wie Kleider und Schmuck hergestellt wurden und wie und was die Wikinger gekocht und gegessen haben. Das kann man sich doch mal genauer anschauen oder gleich selbst ausprobieren!
An dem Wochenende werden die Familien z. B.:
• Viel Interessantes über die Wikinger erfahren
• Sich die Wikinger-Häuser in Haithabu anschauen
• Ton und Leder bearbeiten
• Sich wie die Wikinger anziehen
• Wikingerspiele spielen
Der Kurs hat zum Ziel:
• Die besondere Geschichte der Kurshaus-Stadt Schleswig und das Leben der Wikinger besser kennenzulernen
• Durch das Ausprobieren alter Techniken für Eltern und Kinder gemeinsame positive, handlungsbezogene Erfahrungen mit allen Sinnen zu ermöglichen
• Familien miteinander in Kontakt zu bringen und den Austausch zu fördern
Dieser Info-Tag wird unterstützt durch den Verein zur Förderung sehgeschädigter Kinder und Jugendlicher in SH e. V., daher
muss nur mit einem geringen Eigenbeitrag gerechnet werden.

Nach oben
Cookie Consent mit Real Cookie Banner