GermanEnglishDanishTurkishRussianArabicPolish


Weitere Veröffentlichungen

  • Ameis, E./Hallbauer, A. (2015): Ich will SCHOKOLATTE hören! Erweiterung der Kommunikationsmöglichkeiten über auditives Scanning mit der iPad App GoTalkNOW und Partnerscanning mit einem Kommunikationsbuch. In: Antener, G./Blechschmidt A./Ling K. (Hrsg.): UK wird erwachsen. Initiativen in der Unterstützten Kommunikation. Karlsruhe: von Loeper. S. 351 – 369.
  • Ameis, E./Hallbauer, A. (2015): UK & Literacy bei Sehschädigung und Mehrfachbehinderung. Erarbeitung einer pragmatisch orientierten Struktur zum auditiven Zwei-Tasten-Scanning mit dem iPad. In: Hallbauer, A./Kitzinger, A. (Hrsg.): Unterstützt kommunizieren und lernen mit dem iPad. Karlsruhe: von Loeper. S. 101 – 109.
  • Henriksen, Anne (2015): Menu of Intervention Ideas. In: Hall Lueck, Amanda; Dutton, Gordon N. (Ed.): Vision and the Brain. Understanding Cerebral Visual Impairment. New York: AFB-Press, 603-612
  • Haas, Jeanette; Henriksen, Christoph (2015): Im Blick?! Kinder und Jugendliche mit Sehschädigung und mehrfachen Beeinträchtigungen im Unterricht. Würzburg 2015 (Edition Bentheim)
  • Hyvärinen, Lea; Jacob, Namita; Henriksen, Anne (2015): Assessment of Visual Processing in Children with CVI. In: Lueck, Amanda H.; Dutton, Gordon N. (Ed.): Vision and the Brain. Understanding Cerebral Visual Impairment. New York: AFB-Press, 343-390
  • Wißmann, Klaus (2015): Mehr als nur ein Gebot der Serifenlosigkeit, erschienen in: blind-sehbehindert, 135. Jahrgang, bs 0176-7836, Heft 2/2015, S. 178f
  • Adrian, Josef (2014): Autonomie der Sonderpädagogik in der Inklusion – Konzeption, Organisation am Beispiel des LFS, Schleswig, vds-Kongress, Weimar 2014
  • Wißmann, Klaus (2014): Kritische Anmerkungen zum Artikel „Soziale Inklusion als fachdidaktisches Problem der Informatik“, erschienen in Heft 4/2013 von blind sehbehindert (133. Jahrgang), Seite 226 ff) in: blind sehbehindert, Jg. 134 (2), S. 82 – 84
  • Dutton, Gordon N. (2013): CVI – Cerebral Visual Impairment – Aufsätze aus 10 Jahren. Übersetzt von Susanne Mundhenk und Wiebke Gewinn, Würzburg (Edition Bentheim)
  • Edigkaufer, Karin (2013): Gemeinsam gehen – Zusammenarbeit eines sehgeschädigten Menschen und seiner sehenden Begleitung. Übersetzung und Veröffentlichung bei Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein (IQSH). Best.-Nr. 09/2013
  • Hetzke, Dagmar; Edigkaufer, Karin (2013): Integration von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehschädigung an Regelschulen – O&M Beobachtungsbogen 0-3 Jahre. Veröffentlicht bei ISaR Uni-Dortmund
  • Hetzke, Dagmar; Edigkaufer, Karin (2013): Integration von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehschädigung an Regelschulen – O&M Beobachtungsbogen 4-7 Jahre. Veröffentlicht bei ISaR Uni-Dortmund
  • Hetzke, Dagmar; Edigkaufer, Karin (2013): Integration von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehschädigung an Regelschulen – O&M Beobachtungsbogen 8-10 Jahre. Veröffentlicht bei ISaR Uni-Dortmund
  • Hetzke, Dagmar; Edigkaufer, Karin (2013): Integration von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehschädigung an Regelschulen – O&M Beobachtungsbogen 11-14 Jahre. Veröffentlicht bei ISaR Uni-Dortmund
  • Hetzke, Dagmar; Edigkaufer, Karin (2013): Integration von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehschädigung an Regelschulen – O&M Beobachtungsbogen ab 15 Jahren. Veröffentlicht bei ISaR Uni-Dortmund
  • Röpke, Birgit (2013): Die Vermittlung Arbeitspraktischer Fertigkeiten für Menschen mit einer Sehschädigung. In: blind-sehbehindert 1/2013
  • Beduhn, Renate; Dietrich, Dräger, Lutz-Rainer; Edigkaufer , Karin; Pluhar, Christine; Viertel, Gudula (2012): „Inklusive Bildung – Materialien für eine barrierefreie Schule, Klasse 1-5“ ein praktischer Ansatz zur Umsetzung der UN-Konventionen. (Hrsg.) Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen in Schleswig-Holstein (IQSH), Best.-Nr. 6/2012
  • Henriksen, Anne; Hyvärinen, Lea (2012): Auswirkungen von cerebral bedingten Sehbeeinträchtigungen auf die Lesefähigkeit: Ein Fallbeispiel in: blind – sehbehindert, 132, 264-271
  • Hölscher, Ute (2012): Schüler mit Sehschädigung in: Eine Schule für alle, Inklusion umsetzen in der Sekundarstufe mittendrin e. V. (Hrsg.), Verlag an der Ruhr 2012 Seite 192 ff
  • Mundhenk, Susanne; Graumann; Heinz (2012): Legasthenie – ADHS – Asperger Autismus – zerebrale Sehschädigung (CVI) oder – oder – oder? in: Gebhard, Henning, Leyendecker (Hrsg.) 2012: Interdisziplinäre Frühförderung, exklusiv – kooperativ – inklusiv. Stuttgart (Kohlhammer)
  • Edigkaufer, Karin (2011): Integration von Schülerinnen und Schülern mit einer Sehschädigung an Regelschulen – Hilfreiche Fragen zu einer barrierefreien Schule. Veröffentlicht bei ISaR Uni-Dortmund
  • Henriksen, Anne; Degenhardt, Sven (2010): Häufigkeit von Beeinträchtigungen des Sehvermögens bei Beschäftigten einer Werkstatt für Menschen mit Behinderung in: Zeitschrift für Heilpädagogik, 61, 184-190
  • Thiele, Michael (2010): Bescheidenheit ist eine Zier. Chancen, Grenzen und Perspektiven sozialer Lernprozesse im gemeinsamen Sportunterricht. In: M. Giese (Hrsg.), Sport – und Bewegungsunterricht mit Blinden und Sehbehinderten, Bd. 1 Theoretischen Grundlagen (S.38-58). Aachen.
  • Thiele, Michael (2010): Kleine Spiele im gemeinsamen Sportunterricht. In: M. Giese (Hrsg.), Sport – und Bewegungsunterricht mit Blinden und Sehbehinderten, Bd. 2 Praktische Handreichungen für den Unterricht (S. 112-127). Aachen.
  • Degenhardt, Sven; Henriksen, Christoph (2009): Was macht die Bildung von Menschen mit mehrfachen Behinderungen zu einer sehgeschädigtenpädagogischen Bildung? In: Vierteljahresschrift für Heilpädagogik und ihre Nachbargebiete (VHN), 78. Jg., Ernst Reinhardt Verlag, München, Basel S. 212 – 226
  • Henriksen, Anne (2009): Die fünf wichtigsten Low Vision Maßnahmen. Oder: Wie Sie Ihr Wissen über das funktionale Sehen von Kindern mit mehrfachen Behinderungen erweitern und in Handlungen umsetzen können. In: Verband der Blinden- und Sehbehindertenpädagogen und -pädagoginnen e.V. (Hg.): Teilhabe gestalten. XXXIV. Kongress – 14.-18. Juli 2008 in Hannover. Würzburg: Edition Bentheim
  • Henriksen, Anne; Degenhardt, Sven (2009) Prevalence of Visual Impairments in Adults with Cognitive and Developmental Disabilities in a Sheltered Workshop in Germany In: Journal of Visual Impairment and Blindness, 103, 415-424
  • Mundhenk, Susanne (2009): Die Schleswiger Seh-Kiste.
    Zur Beobachtung des funktionalen Sehens von Kindern und Jugendlichen unter der Fragestellung von CVI.
    Info und Bestellmöglichkeit bei edition bentheim
  • Wißmann, Klaus (2009): Erziehung und Bildung im Grundschulbereich. Allgemeine Schule (1.4 Sehbehinderung und Blindheit) in: Opp, Günther und Theunissen, Georg (Hrsg.): Handbuch schulische Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn 2009. Seite 210 ff
  • Wißmann, Klaus (2009): Erziehung und Bildung im Sekundarbereich. Allgemeine Schule (1.4 Sehbehinderung und Blindheit). In: Opp, Günther und Theunissen, Georg (Hrsg.): Handbuch schulische Sonderpädagogik. Bad Heilbrunn 2009. Seite 219 ff
  • Adrian, Josef (2008): Förderzentrum ohne Schüler/innen. Staatliche Schule für Sehgeschädigte, Schleswig in „Warum macht Integration schlau?“, Eine Schule für alle, Hrsg. mittendrin e. V. Köln 2008
  • Graumann, Heinz/Thiele, Michael (2008). Selbstevaluation: Eine Chance zu Qualitätssicherung und Qualitätsentwicklung an Förderzentren? Eine Diskussion am Beispiel der Staatlichen Schule für Sehgeschädigte in Schleswig. Blind, sehbehindert, 128, 2, S. 133-143
  • Lokatis-Dasecke, Susann / Wolter, Bärbel (2008): Gemeinsam kreativ. Integrativer Kunstunterricht mit blinden Schülerinnen und Schülern.
    Info und Bestellmöglichkeit bei edition bentheim
  • Henriksen, Anne (2006): Informationen für die Beratung bei Kindern und Jugendlichen mit mehrfachen Behinderungen und Sehschädigung. In: Henriksen, Anne; Henriksen, Christoph (Hrsg.): Comenius Projekt der Europäischen Union mit den Ländern Belgien, Luxemburg, Norwegen und Tschechische Republik, Schleswig 2006
  • Henriksen, Anne; Arntzen Andrew, Tove; Groben, Frank; (2006): Beurteilung des funktionalen Sehens bei Kindern mit mehrfachen Behinderungen. In: Henriksen, Anne; Henriksen, Christoph (Hg.): Focus MDVI. Informationen für die Beratung bei Kindern und Jugendlichen mit mehrfachen Behinderungen und Sehschädigung. Comenius Projekt der Europäischen Union. Schleswig: Staatliche Schule für Sehgeschädigte, 11-56
  • Henriksen, Anne (2006): Konsequenzen aus der Überprüfung des funktionalen Sehens für die Gestaltung der Lernumgebung. In: Henriksen, Anne und Henriksen, Christoph (Hg.): Informationen für die Beratung bei Kindern und Jugendlichen mit mehrfachen Behinderungen und Sehschädigung. Comenius Projekt der Europäischen Union. Staatliche Schule für Sehgeschädigte, Schleswig, 57 -72
  • Wißmann, Klaus (2006): Zeittafel zur Blinden- und Sehbehindertenbildung in Deutschland. In: Wolfgang Drave, Hartmut Mehls (Hrsg.): 200 Jahre Blindenbildung in Deutschland (1806 – 2006) Würzburg 2006 (edition bentheim) S. 251 – 286
  • Mundhenk, Susanne / Baumfalk, Marianne / Brodersen, Gitta (2006): Schleswiger Beobachtungsbogen zum visuellen Verhalten sehgeschädigter (mehrfachbehinderter) Kinder und Jugendlicher unter der Fragestellung von CVI. Vorstellung mit Fallbeispiel und Erfahrungsaustausch. In: Frühförderung im Spannungsfeld zwischen Entfalten lassen und Lenken, 89 – 98 Würzburg: edition bentheim
  • Akkermann, Hartwig / Mundhenk, Susanne (2005): Jan, ein Junge mit Prosopagnosie (Gesichtsblindheit). In: blind-sehbehindert 3/2005
  • Henriksen, Anne (2005): Functional Vision Assessment for children with complex needs In: Sächsisches Förderzentrum Chemnitz, ICEVI International Council for Education for People with Visual Impairment, Conference Report. Education – aiming for excellence ICEVI Conference 14-18 August 2005, Chemnitz, 60-63
  • Mundhenk, Susanne / Baumfalk, Marianne (2005): CVI – Erste Erfahrungen mit dem Schleswiger Beobachtungsbogen zum visuellen Verhalten (mehrfach-behinderter) Kinder und Jugendliche. In: blind-sehbehindert 1/2005, 13 – 17
  • Adrian, Josef / Henriksen, Christoph (2004): Menschen mit Sehschädigung und geistiger Behinderung – kein Thema in den Werkstätten für behinderte Menschen?; in: Werkstatt-Dialog, 2004
  • Mundhenk, Susanne / Marianne Baumfalk (2004): Erste Erfahrungen mit dem Schleswiger Beobachtungsbogen zum visuellen Verhalten sehgeschädigter (mehrfachbehinderter) Kinder und Jugendlicher. In: Ich höre was, was Du nicht siehst, 79 – 86, Würzburg: edition bentheim
  • Thiele, Michael (2004). Inklusion statt Integration- und alles wird gut? blind-sehbehindert, 40-49.
  • Thiele, Michael (2003a). Soziale Integration im gemeinsamen Unterricht. Eine Untersuchung am Beispiel des Sportunterrichts von blinden und sehbehinderten Schülerinnen und Schülern. Würzburg.
  • Thiele, Michael (2003b). Motopädagogik im Gemeinsamen Unterricht. (K)ein Königsweg? Motorik, 26 (4), 186-193.
  • Röpke, Birgit (2002): Die Bedeutung von körperlichen Einschränkungen bei der Vermittlung Lebenspraktscher Fertigkeiten für sehgeschädigte Menschen. In: Zeitschrift Orientierungshilfe, 2002
  • Adomat, K. (Erfahrungsbericht einer Mutter) (2002): Aus dem Leben mit besonderen Hindernissen in der Normalität. In: Zeitschrift Orientierungshilfe, 2002
  • Thiele, Michael (2001): Bewegung, Spiel und Sport: Im gemeinsamen Unterricht von sehgeschädigten und normalsichtigen Schülerinnen und Schülern. edition bentheim 2001
  • Henriksen, Anne (2000): Beratung und Unterstützung von Kindern und Jugendlichen mit Sehschädigungen an Schulen für Geistigbehinderte in Schleswig-Holstein. In: Fischer, Erhard (Hrsg.): Pädagogik für Kinder- und Jugendliche mit mehrfachen Behinderungen, Dortmund 2000
  • Henriksen, Anne (1999): Beratung und Unterstützung sehgeschädigter Schülerinnen und Schüler an Schulen für Geistigbehinderte in Schleswig-Holstein. In: blind/sehbehindert 1999
  • Henriksen, Anne (1998): Unterricht bei mehrfachbehinderten, sehgeschädigten Kindern. In: Lernen Konkret
  • Wißmann, Klaus (1998): Beschulungsmöglichkeiten für sehgeschädigte Kinder und Jugendliche an Regel- und Sonderschulen. In: Sabine Kampmann (Hrsg): Der sehgeschädigte Schüler. Tagungsbericht Fuldatal 1997 der AG Low Vision im VBS Beilage zu blind – sehbehindert 2/98 118. Jahrgang (ISSN 0176-7836) Hannover 1998 (VzFB) S. 5 – 17
  • Drave, Wolfgang / Wißmann, Klaus (Hrsg.) (1997): Der Sprung ins kalte Wasser. Zur Integration blinder Kinder und Jugendlicher in allgemeinen Schulen. Berichte und Aufsätze, Würzburg (edition bentheim) 1997
  • Adrian, Josef (1996): Mobile Beratung und Unterstützung für Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene mit Sehschädigung in Schleswig-Holstein. In: Schmidt/Wachtel (Hrsg.), Sonderpädagogische Förderzentren, vds, 1996
  • Belgart, Hermann / Wißmann, Klaus & Zwick-Fertig, Adelheid (1994): Blinde und sehbehinderte Schüler an anderen Sonderschulen: Diagnostik, Statistik, Beratung. In: Verband der Blinden- und Sehbehindertenpädagogen e.V. (Hrsg.): Ganzheitlich bilden – Zukunft gestalten (Kongressbericht) Hannover 1994. S. 358 – 375
  • Drave, Wolfgang / Wißmann, Klaus (1994): Thomas (blind) in einer Regelgrundschule. Erfahrungen mit der Betreuung eines blinden Grundschülers über vier Jahre. In: Verband der Blinden- und Sehbehindertenpädagogen e.V. (Hrsg.): Ganzheitlich bilden – Zukunft gestalten (Kongressbericht) Hannover 1994. S. 458 – 473
  • Adrian, Josef (1993/94): Entwicklung eines möglichen Studienganges für Sehbehinderten- und Blindenlehrer an der Fernuniversität Hagen; zusammen mit Frank Laemers, unveröffentlichtes Konzept, der Fernuniversität Hagen übereignet, 1993/94
  • Adrian, Josef (1992): Schulversuch zur sonderpädagogischen Unterstützung sehbehinderter Schülerinnen und Schüler an allgemeinen Schulen; abschließender Bericht, Sonderdruck des Landschaftsverbandes Rheinland, 1992
  • Adrian, Josef (1992): Behinderte und nicht behinderte Kinder gemeinsam in Kindergarten und Schule. In: GEW-NRW (Hrsg.): Gemeinsam spielen, lernen, leben, Essen 1992
  • Adrian, Josef (1991): Sonderpädagogische Unterstützung sehbehinderter Schülerinnen und Schüler in Regelschulen. In: Dieter Gers (Hrsg.): Das sonderpädagogische Förderzentrum, Soltau 1991
  • Adrian, Josef (1991): Lernen von den europäischen Nachbarn. In: Dirk Herbrechter: Zusammenstellung der Arbeitsergebnisse einer Fortbidlung in Italien, Eigenherstellung in kleiner Auflage für Fortbildungen, 1991
  • Wißmann, Klaus / Sauer, Stefan (1989): Thomas; in: Wolfgang Drave (Hrsg.): 1. Klasse Regelschule – blind Würzburg 1989 S. 63 – 81
  • Adrian, Josef (1986): Förderung sehbehinderter Kinder in Regelschulen; Staatliche Schule für Sehbehinderte Schleswig. In: GEW, Brennpunkt: Integration fördern statt behindern, Frankfurt 1986

Nach oben