Logo Eye Able


18. Januar 2024
18. Januar 2024
Das Angebot richtet sich an: Lehrkräfte, die erstmals eine Schülerin oder einen Schüler mit FSP Sehen im Fach Sport unterrichten
Seminarverantwortlich:
Maren Ponik, Lennart Brammer und Gabriele Gutzmann

Sportunterricht

Der gemeinsame Sportunterricht von Schülerinnen und Schülern mit und ohne Beeinträchtigung des Sehens stellt besondere methodisch-didaktische Anforderungen an die beteiligten Lehrkräfte. Eine Beeinträchtigung des Sehens wirkt sich unmittelbar auf die Möglichkeiten der Orientierung und Fortbewegung aus und kann das Bewegungslernen bzw. die Bewegungsvermittlung grundlegend verändern und erschweren.
Das Seminar soll die Teilnehmenden für die spezifischen Anforderungen, mit denen Schülerinnen und Schüler mit Beeinträchtigung des Sehens im Sport- und Bewegungsbereich konfrontiert werden, sensibilisieren und Anregungen für die Gestaltung eines gemeinsamen Sportunterrichts vermitteln. Dazu werden die spezifischen Bewegungsmöglichkeiten u. a. mit Hilfe sogenannter Simulationsbrillen in typischen Situationen des Sportunterrichts thematisiert. Auf Grundlage dieser praktischen Erfahrungen werden gemeinsam mit den Teilnehmenden methodisch¬didaktische Konsequenzen erarbeitet.

Nach oben
Cookie Consent mit Real Cookie Banner