GermanEnglishDanishTurkishRussianArabicPolish


Beitrag vom 21.06.2019

Einladung zum Sommerfest

Das Sommerfest des LFS findet in diesem Jahr am 15. September im Tierpark Gettorf statt. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

(mehr …)


Beitrag vom 28.05.2019

Neues Kurs- und Seminarprogramm ist online!

Das Kurs- und Seminarprogramm für das kommende Schujahr 2019/20 sind ab sofort online und können unter „Kurse“ und „Seminare“ eingesehen werden.


Beitrag vom 26.10.2018

Zu Überreichung des Preises an das LFS durch Ministerin Britta Ernst

Wir bedanken uns bei unserer Ministerin, Britta Ernst, für die Glückwünsche und die Würdigung der Arbeit des LFS!

Ausgerechnet Jakob Muth, der die Arbeit des LFS bereits in den Anfängen begleitet und unterstützt hat, ist der Namensgeber des Preises, den wir heute entgegen nehmen dürfen. Wir, die Schülerinnen und Schüler, die Eltern und das Kollegium des LFS, fühlen uns sehr geehrt und bedanken uns für diesen Preis!

(mehr …)


Beitrag vom 28.09.2018

Fachtag 35 Jahre LFS Schleswig

Das LFS unterstützt und berät seit 35 Jahren Kinder, Jugendliche und junge Menschen mit Blindheit oder Sehbehinderung in ganz Schleswig-Holstein. (mehr …)


Beitrag vom

Preis „Schule des Jahres 2018“

Das LFS freut sich über den zweiten Platz bei der Auswahl zur „Schule des Jahres 2018 in Schleswig-Holstein“.

(mehr …)


Beitrag vom 31.01.2018

„Was ist schon normal?“

Beitrag auf shz.de vom 31.01.2018

Am 31.01.2018 berichtete die SHZ über die Aufführung des Theaterstücks „Eigenartig normal“ am LFS


Beitrag vom 24.01.2018

Eigenartig normal

Informationen zu den am 30.01.2018 stattfindenden Aufführungen gibt es auf dem unten aufgeführtem Plakat.


Beitrag vom 29.12.2017

„Eigenartig normal“

Auch im Jahr 2018 wird der Theaterkurs des LFS, bestehend aus ca. 20 Schülerinnen und Schüler mit Sehbehinderung oder Blindheit, wieder ein Theaterstück auf die Bühne bringen.
(mehr …)


Beitrag vom 08.06.2017

Verfahren zur Zusammenarbeit Bundesagentur für Arbeit und LFS

Das Verfahren zur Zusammenarbeit zwischen den Beraterinnen und Beratern für Rehabilitanden und Schwerbehinderte in den Agenturen Schleswig-Holsteins und dem Landesförderzentrum Sehen, Schleswig wurde aktualisiert und veröffentlicht.

Die vollständige Vereinbarung findet sich hier: 


Beitrag vom 06.03.2017

Besuch der Ministerin im LFS

Am vergangenen Freitag hat uns die Ministerin für Schule und Berufsbildung, Frau Ernst, in Begleitung der Schulaufsicht des LFS und einer Schulträgervertreterin besucht. Mit Hilfe des LFS-Films bekam Frau Ernst einen Gesamtüberblick über die Arbeit des LFS.

(mehr …)


Beitrag vom 01.03.2017

Besuch aus Tsukuba, Japan

Am 27. Und 28. Februar 2017 hatte das LFS internationalen Besuch: Ein Professor von der University of Tsukuba, Japan, eine Doktorandin und zwei Master-Studierende derselben Universität. Sie haben in Deutschland zwei weitere Einrichtungen für blinde und sehbehinderte Schüler/innen besucht, in Ilvesheim und in Stuttgart. Außerdem wurden sie in der Universität Hamburg bei Dr. Sven Degenhardt willkommen geheißen. Ein Übersetzer hat sehr gute Übersetzungsarbeit vom Deutschen ins Japanische und umgekehrt geleistet.
(mehr …)


Beitrag vom 30.01.2017

Neue „LIV“ am LFS

Zum 1. Februar 2017 beginnt eine neue Lehrerin im Vorbereitungsdienst (LIV) am LFS. Das LFS hat langjährige Erfahrungen als Ausbildungsschule für Sonderschullehrkräfte in der Fachrichtung Sehen in Schleswig-Holstein.


Beitrag vom 27.01.2017

Kurs: Spuren im Schnee

13 sehgeschädigte Schülerinnen und Schüler fahren Langlauf-Ski

Im Rahmen eines Kursangebots des LFS hatten im Januar 2017 13 sehbehinderte und blinde Schülerinnen und Schüler aus Schleswig-Holstein die Möglichkeit sich einmal auf Langlauf-Skiern auszuprobieren. (mehr …)


Beitrag vom 12.12.2016

LFS erhält das Berufswahlsiegel Schleswig-Holsteins

Das Berufsbildungsteam des LFS hat sich für das Berufswahlsiegel Schleswig-Holsteins beworben und hat dieses nach Durchlaufen des Berufswahlprozesses zugesprochen bekommen.


Beitrag vom 03.09.2016

Internationale Jugendbegegnung 2016 in Schleswig

In der Zeit vom 27.08. bis zum 02.09.2016 fand in Schleswig der Besuch von vierzehn sehbehinderten und blinden Jugendlichen und sechs Betreuerinnen der Schule für Sehgeschädigte in Tartu, Estland statt. (mehr …)


Beitrag vom 11.01.2016

Neue Publikation: „Einfach leichter“

Selbstbestimmung und Selbstständigkeit machen unser Leben lebenswert! (mehr …)


Beitrag vom 17.09.2015

Neue Publikation: „Im Blick?!“

In der Zusammenarbeit der Stiftung Nikolauspflege, Stuttgart und dem Landesförderzentrum Sehen, Schleswig ist das Buch „Im Blick?!“ entstanden. (mehr …)



Nach oben